Wir verwenden Cookies

Mit Ihrem Besuch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung unseres Service zu. Näheres hierzu finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Akzeptieren Ablehnen

EINE STARKE ENTWICKLUNG

WANDEL
Von der Manufaktur zum Technologie­führer: Wie sich HAUFF-Technik seit 1986 unter dem Dach von ­INDUS stetig weiterentwickelt. Aus 4 Mio. EUR Umsatz sind heute rund 100 Mio. EUR geworden – eine Erfolgs­geschichte auf ganzer Linie.

HAUFF-Technik Hersteller von Kabel-, Rohr- und Leitungsdurchführungen
  • Gründung 1955
  • Geschäftsführer: Dr. Michael Seibold
  • Umsatz 2021: 97,9 Mio. EUR
  • Über 400 Mitarbeiter
  • Standorte: Hermaringen, Rosenberg, Oensingen, Ajman
  • Über 3.000 Produkte
  • In mehr als 40 Ländern am Markt
  • Über 100 angemeldete Patente

1986

INDUS erwirbt HAUFF-­Technik und wird alleiniger Gesellschaf­ter.

1988

Produktionsstart für Rohrdurch­führungssysteme. 

1998

DIE REVOLUTION DER HAUSEINFÜHRUNG.

Die Mehrspartenhauseinführung geht in Produktion.

2004

Grabenlose Hausein­führung ZaPPo auf den Markt gebracht.

2005

Übernahme der Geschäftsführung durch Dr. Michael Seibold. 

Forcierung der Entwicklung und des Wachstums der Gesellschaft.

2014

Umzug in Neubau nach Hermaringen. 

Das vorher auf drei Standorte aufgeteilte Unternehmen wird am neuen Standort in Hermaringen zusammengeführt. Hier gibt es genügend Platz für Produktion und die rund 180 Mitarbeiter. Investition: rund 17 Mio. EUR.

2015

Gründung HAUFF-Technik Middle East FZE in AJMAN (VAE).

2016

JointVenture ZweiCom-­HAUFF GmbH. 

HAUFF-Technik beteiligt sich an der ZweiCom GmbH, einem Spezialisten für die Entwicklung und Produktion von passiven Komponenten für Glasfaserinfrastruktur.

2018

Gründung der HAUFF-Technik Swiss AG in Oensingen.

2019

Neues HAUFF-Technik-­Planungstool. 

In Zusammenspiel mit einem BIM-Portal bietet das Tool einen echten Mehrwert bei der Planung von Kabel- und Rohrdurchführungen.

Mit Einführung der Bauherrenpakete schafft HAUFF-TECHNIK einen neuen Industriestandard.

In einem Paket sind alle notwendigen Komponenten für den Einzel- oder Mehrspartenhausanschluss enthalten.

2019/20

HAUFF-Technik startet mit ihrer neuen „G-Box“ am Markt. 

Das durch die Innovationsförderbank unterstützte Projekt „G-Box“ ermöglicht schnelle und kostengünstige Glasfaser-Hausanschlüsse an der Grundstücksgrenze.

2020/21

Bau und Inbetriebnahme des vollautomatisierten Logistikzentrums. 

HAUFF-Technik investiert rund 17 Mio. EUR in ein hochmodernes Logistikzentrum für Kleinteile und palettierte Ware.

zurück
MIT INDUS IN DIE WELT